FIT - Fachkräfte International in Thüringen.

Potentiale für Unternehmen

2022 gleich zweimal in Thüringen


22. Juni 2022 | 14:00 bis 18:00 Uhr |
Industrie- und Handelskammer Erfurt

und

15. September 2022 | 14:00 bis 18:00 Uhr | Bürgerhaus in Nordhausen

Tagesprogramm

22. Juni 2022
Erfurt, Industrie- und handelskammer

Arnstädter Str. 34, 99096 Erfurt

15. September 2022
Nordhausen, Bürgerhaus

Nikolaiplatz 1, 99734 Nordhausen

13:30 - 14:00 Uhr Einlass und Anmeldung
13:30 - 14:00 Uhr Einlass und Anmeldung
14:00 - 14:30 Uhr Begrüßung

Grußwort Herr Thomas Fahlbusch, stellvertretender Hauptgeschäftsführer, IHK Erfurt
Grußwort Frau Irena Michel, Vorsitzende der Geschäftsführung, Agentur für Arbeit Erfurt

14:00 - 14:30 Uhr Begrüßung

Grußwort Herr Karsten Froböse, Vorsitzender der Geschäftsführung, Agentur für Arbeit Nordhausen


14:30 - 15:15 Uhr RUnde 1 - Thementische
14:30 - 15:15 UHR Runde 1 - Thementische
15:20 - 16:05 Uhr Runde 2 - Thementische
15:20 - 16:05 Uhr Runde 2 - Thementische
16:05 - 16.45 Uhr Pause

In der Pause stellen sich Projekte im Rahmen des "Markt der Möglichkeiten" vor und kommen mit Ihnen ins Gespräch.

16:05 - 16.45 Uhr Pause

In der Pause stellen sich Projekte im Rahmen des "Markt der Möglichkeiten" vor und kommen mit Ihnen ins Gespräch.

16:45 - 17:30 Uhr Runde 3 - Thementische
16:45 - 17:30 Uhr Runde 3 - Thementische
17:30 - 18:00 Uhr
Abschluss der Veranstaltung und Markt der Möglichkeiten
17:30 - 18:00 Uhr
Abschluss der Veranstaltung und Markt der Möglichkeiten
Tagesprogramm zum Download

Thementische

Sie haben die Möglichkeit drei von den sechs angebotenen Thementischen in drei Runden im Laufe des Fachtages zu besuchen. Jede Themenrunde dauert 45 Minuten.

Thementisch 1:

Fachkräfteeinwanderung - Gut in Thüringen ankommen


Wie kann der Weg einer Fachkraft, insbesondere das Visumsverfahren gut organisiert werden und welche Vorteile bietet das sogenannte Beschleunigte Fachkräfteverfahren. Dazu informiert der Thementisch und zeigt auf, welche Möglichkeiten das Fachkräfteeinwanderungsgesetz bietet und wie internationale Fachkräfte eingestellt werden können. 

Erfurt - Akteure: Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung, IQ Projekt Regionale Fachkräftenetzwerke Einwanderung Thüringen (IBS - Institut für Berufsbildung und Sozialmanagement GmbH)

Nordhausen - Akteure: Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung 

Thementisch 2:
Wege und Strategien zur Fachkräftegewinnung


Sie suchen eine Fachkraft im außereuropäischen Raum? Wir beantworten Ihnen am Thementisch dazu folgende Fragen: Welche Fragen muss man sich stellen, bevor man mit der Suche beginnt? Mit welchen Ländern bestehen bereits Kontakte/Projekte? Wie lange dauert der Prozess und welche Schritte sind notwendig? 

Erfurt - Akteure: Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung, Agentur für Arbeit Erfurt, Industrie- und Handelskammer Erfurt, Handwerkskammer Erfurt

Nordhausen - Akteure: Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung, Handwerkskammer Erfurt  


Thementisch 3:
Berufliche Anerkennung und Qualifizierung als Instrument der Fachkräftesicherung

Am Thementisch werden berufliche Anerkennung und Qualifizierung als Bausteine im Einwanderungsprozess vorgestellt. Anhand von Beispielen zu nachgefragten Berufen werden verschiedene Anerkennungsmöglichkeiten und -verfahren beschrieben. Anknüpfend daran werden weiterführende und passgenaue Qualifizierungsangebote thematisiert und ihre Bedeutung für eine langfristige Arbeitsmarktintegration.

Erfurt - Akteure: Agentur für Arbeit Erfurt, IQ Informations- und Beratungsstelle Anerkennung für Mittelthüringen (IBAT Mitte, IBS - Institut für Berufsbildung und Sozialmanagement GmbH), Handwerkskammer Erfurt

Nordhausen - Akteure: IQ Informations- und Beratungsstelle Anerkennung für Nordthüringen (IBAT Nord, Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.), Handwerkskammer Erfurt    

Thementisch 4:
Förderung der sprachlichen Integration am Arbeitsplatz

Sprache spielt eine wichtige Rolle am Arbeitsplatz: Gute Deutschkenntnisse sind Voraussetzung für reibungslose Arbeitsabläufe und erleichtern die Kommunikation. Erfahren Sie, wie Unternehmen die sprachliche Integration von Mitarbeitenden mit Deutsch als Zweitsprache fördern können. 

Erfurt - Akteure: IQ Servicestelle Sprache (Thüringer Volkshochschulverband e. V.), Volkshochschule Erfurt

Nordhausen - Akteure: IQ Servicestelle Sprache (Thüringer Volkshochschulverband e. V.)







Thementisch 5:
Integrationsmanagement - Onboarding erfolgreich gestalten

Betriebliche Integration zugewanderter Mitarbeitender kann nachhaltig gelingen, wenn Ankommen, Einarbeitung und Bindung gestaltet werden. Der Thementisch gibt praktische Tipps, wie Unternehmen ihr passendes Onboardingprogramm entwickeln.

Erfurt - Akteure: IQ Fachkoordination Interkulturelle Kompetenzentwicklung (Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft       e. V.), Handwerkskammer Erfurt, Industrie- und Handelskammer Erfurt

Nordhausen - Akteure: IQ Fachkoordi-nation Interkulturelle Kompetenzent-wicklung (Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.), Handwerkskammer Erfurt  

Thementisch 6:
Kommunikation - Zauberformel für Fachkräftegewinnung

Für bestehende Teams internationale Mitarbeitende zu gewinnen, bedeutet Veränderung für alle Beteiligten. Wie gezielte, authentische Kommunikation einen entscheidenden Beitrag zum Gelingen leistet, besprechen wir gemeinsam. 


Erfurt - Akteure: Fachverlag Thüringen, Make it in Germany

Nordhausen - Akteure: Fachverlag Thüringen



Anmeldung



Sie haben Fragen? 
Melden Sie sich gern!


Servicestelle KMU

Das Onlineformular wird hier angezeigt

Hinweise

Parkplätze

Erfurt: Ausreichend Parkplätze finden Sie im "Parkhaus Am Station" Johann-Sebastian-Bach-Straße, 99096 Erfurt. Das Parkhaus befindet sich ca. 300 Meter von der IHK Erfurt entfernt. Auf dem Gelände der IHK Erfurt befinden sich keine Parkmöglichkeiten.

Nordhausen: Unter dem Bürgerhaus befindet sich eine öffentliche Tiefgarage (kostenpflichtig).


Dokumentation

Während der Veranstaltung werden sowohl Foto- als auch Videoaufnahmen zu Dokumentationszwecken gemacht. 


Erfassen von Kontaktdaten:

Gemäß § 3 Abs. 4, § 12 der Thüringer Verordnung zur Regelung infektionsschutzrechtlicher Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus SARS-CoV-2er werden wir personenbezogene Daten von den Teilnehmenden erfassen und vorübergehend speichern, die eine Kontaktaufnahme ermöglichen (insbesondere Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse).


Zudem gelten die aktuellen Corona Hygiene- und Abstandsregeln. Dies umfasst insbesondere: 

- Wo immer möglich und zumutbar halten Sie Abstand (1,5 Meter).
- Beachten Sie die Hinweise, Markierungen und Aushänge am Veranstaltungsort.
- Bleiben Sie bei Krankheitssymptomen (z. B. Atemwegsinfekt, erhöhte Temperatur) bitte zu Hause, ebenso wenn Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person hatten.
- Tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung oder qualifizierte Gesichtsmaske.
- Waschen Sie Ihre Hände gründlich und regelmäßig.
- Husten und Niesen Sie in Ihre Armbeuge oder verwenden Sie ein Einweg-Taschentuch.
- Verzichten Sie auf Händeschütteln. 


Über uns

Agentur für Arbeit Erfurt

Die Agentur für Arbeit Erfurt ist Ansprechpartnerin für die Arbeits- und Ausbildungsvermittlung. Sie berät Unternehmen zu den Themen Fachkräfte-rekrutierung, -sicherung und -entwicklung. Als eine Dienststelle der Bundesagentur für Arbeit nimmt sie in Mittelthüringen (Erfurt, Weimar, Weimarer Land, Ilm-Kreis und Landkreis Sömmerda) Aufgaben nach dem Sozialgesetzbuch III war. Dazu gehört auch die Berufsberatung von Jugendlichen, Studienan-fänger*innen und Hochschulabsolvent*innen, die Förderung der beruflichen Aus- und Weiterbildung sowie die Gewährung von Leistungen bei Arbeitslosigkeit oder Kurzarbeit.

Agentur für Arbeit Nordhausen

Zum Bezirk der Agentur für Arbeit Nordhausen gehören die Landkreise Nordhausen und Eichsfeld sowie der Kyffhäuserkreis. Die Agentur unterstützt als eine Dienststelle der Bundesagentur für Arbeit auf Basis des Dritten Buches Sozialgesetzbuch den Ausgleich am Arbeitsmarkt, vor allem durch die Vermittlung von Arbeits- und Ausbildungssuchenden, die Berufsberatung von Jugendlichen, Hochschulabsolvent*innen und Menschen im Erwerbsleben, die Förderung der beruflichen Aus- und Weiterbildung sowie die Gewährung von Lohnersatzleistungen bei Arbeitslosigkeit oder Kurzarbeit.

IQ Netzwerk Thüringen

Das IQ Netzwerk Thüringen arbeitet als eines von 16 Landesnetzwerken an der nachhaltigen Verbesserung der Arbeitsmarktintegration von Erwachsenen mit Migrationshintergrund. Konkret berät es u. a. zur Anerkennung von ausländischen Berufsabschlüssen, bietet Qualifizierungen an und unterstützt Unternehmen bei Fragen der Beschäftigung ausländischer Fach- und Arbeitskräfte. Aktuell umfasst das Netzwerk 19 Teilprojekte bei 11 Trägern. Koordiniert wird es durch das Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V..

INDUSTRIE- UND HANDELSKAMMER ERFURT

Als Dienstleister der Wirtschaft vertritt die IHK Erfurt die Interessen von rund 58.000 Unternehmen in Nord-, Mittel- und Westthüringen. Für eine optimale Unternehmensförderung ist sie in 12 Regionalbüros präsent und begleitet ihre Mitgliedsunternehmen mit vielfältigen Service-Leistungen. Dies beinhaltet z. B. Beratungen zu Fragen der Gründung oder Unternehmensnachfolge, zum Auslandsgeschäft, zur Fachkräftesicherung oder auch in Rechts- und Steuerfragen. Daneben obliegt ihr als hoheitliche Aufgabe u. a. auch die Organisation der beruflichen Bildung.

HANDWERKSKAMMER ERFURT

Die HWK Erfurt betreut alle Handwerksbetriebe sowie Betriebe des handwerksähnlichen Gewerbes in Mittel- und Nordthüringen. Neben vom Staat übertragenen hoheitlichen Aufgaben, wie z. B. der Berufsausbildung und dem Führen der Handwerksrolle, nimmt die HWK Erfurt als Dienstleister und Interessenvertreter weitere Aufgaben für ihre Mitgliedsunternehmen wahr. Dies umfasst z. B. Beratungen zu betriebswirtschaftlichen, rechtlichen und technischen Fragen, ebenso wie Unterstützungsleistungen bei Gründung und Betriebsnachfolge oder im Bereich Aus- und Weiterbildung.

FACHVERLAG THÜRINGEN


Der Fachverlag Thüringen ist erster Ansprechpartner für freien Wirtschaftsjournalismus in Thüringen. Dabei stehen Wissenstransfer und b2b-Kommunikation im Vordergrund. Als unabhängiges Medienhaus leistet der er zudem einen Beitrag zur objektiven Berufsorientierung von Schüler*innen und Studierenden. Bekannteste Verlagsprodukte sind der Wirtschaftsspiegel Thüringen, der sich als Brücke für Wissenstransfer zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Politik versteht, sowie das Berufswahlmagazin WiYou.de, das Thüringer Jugendliche zu Fragen der Berufsorientierung begleitet.

THÜRINGER AGENTUR FÜR FACHKRÄFTEGEWINNUNG

Die Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF) ist als landesweite Einrichtung und Welcome Center die zentrale Anlaufstelle für alle, die gern in Thüringen arbeiten und leben möchten sowie für Thüringer Unternehmen, die Unterstützung bei der Fachkräftebindung und -gewinnung benötigen. Die ThAFF wird gefördert durch den Freistaat Thüringen.

Wir verwenden Cookies
Cookie-Einstellungen
Unten finden Sie Informationen über die Zwecke, für welche wir und unsere Partner Cookies verwenden und Daten verarbeiten. Sie können Ihre Einstellungen der Datenverarbeitung ändern und/oder detaillierte Informationen dazu auf der Website unserer Partner finden.
Analytische Cookies Alle deaktivieren
Funktionelle Cookies
Andere Cookies
Wir verwenden Cookies, um die Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen sozialer Medien anzubieten und unseren Traffic zu analysieren. Mehr über unsere Cookie-Verwendung
Einstellungen ändern Alle akzeptieren
Cookies